punkbabe90

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     ~*~ It's Me ~*~
     ~*~ Malta ~*~
     ~*~ Graby ~*~
     ~*~ Love & Hate ~*~
     ~*~ Apres Ski 20.1.07 ~*~
     ~*~ Mein Waschbär ~*~
     ~*~ This or That ~*~
     ~*~ Liebe ~*~
     ~*~ Mein Vieh ~*~
     ~*~ Fragebogen ~*~
     ~*~ Pics ~*~
     ~*~ Gedichte ~*~
     ~*~ Friends ~*~

* Links
     Page vom Stephan







Schmetterlinge im Bauch, ich hoffe du fühlst dies auch.
Ich träume von dir,
ich wünsch’ du wärst bei mir.
Ich vermisse dich so sehr,
es zuzugeben fällt mir schwer.
Doch leider bist du so weit weg,
also hat eine Beziehung keinen Zweck.


Trauer, Schmerz, Höllen Qualen;
Viele Leute fürchten sich vor dir.
Doch eigentlich ist es nur das Wort, das ihnen angst macht;
Nicht das, was du bist.
Tod muss nicht nur schlechtes verheißen,
sondern auch Neuanfang.
Wieso freut man sich nur auf die Geburt?
Und nicht auf den Tod?
Wenn jemand stirbt weint man.
Wenn jemand geboren wird, weint man auch, vor Freude.
Wieso muss man vor dir Angst haben?
Wieso?
Das weiß wohl niemand.
Denn jeder hat zuviel Angst um sich diese Frage zu stellen.


Dein Blick so verführerisch.
Dein Lächeln so bezaubern.
Die Abende mit dir waren romantisch.
Doch hast du das Lieben verlernt?
Wieso has du mich so angeschaut?
Und wieso habe ich dir vertraut?
Ich habe gedacht du liebst mich
Doch in Wirklichkeit liebst du nur dich.


Du bist die Einzigste für mich,
ich kann nicht ohne dich.
In der Nacht träum ich von dir,
ich wünscht’ du wärst bei mir.
Ob du mir nah bist oder fern,
ich hab dich einfach so gern.
Deine blauen Augen sind wundervoll
Und dein Charakter ist super toll.
Ich vermiss dich so sehr,
ohne dich wird mein Leben schwer.


Ich liebe dich
Ich liebe dich so sehr, dass es in meinem Herzen schmerzt.
Ich denke nur noch an dich.
Diese Gedanken sind schön.
Wenn ich schlafe träume ich von dir.
Am liebsten würde ich nie wieder aufwachen und für immer von dir träumen.
Wenn ich aber dann doch wieder aufwache bist du das Erste an das ich denke.
Ich kann nichts mehr essen, weil ich mich von der Liebe ernähre.
Was ich mit diesen Worten sagen will ist:
Ich liebe dich!!


In mir ist dieser Druck.
Ich spüre, wie ich innerlich zusammen zuck.
Ich fang an zu schwitzen.
Ich will mich ritzen.
Möchte mein Blut sehen.
Von dieser Welt gehen.
Ich halte es nicht mehr aus.
Dieser Drang muss raus.
Ich brauche den Schmerz.
Ich spüre das Klopfen von meinem Herz,
Alles um mich herum ist still.
Es ist wieder die Zeit gekommen, in der ich sterben will


Ich muss Abschied nehmen,
denn bald endet dein Leben.
Wir hatten schöne Zeiten,
aber jetzt müssen wir alle Leiden.
Du wirst von uns gehen,
nicht mehr bei uns stehen.
Die Sonne soll lachen,
um dich noch mal glücklich zu machen.
Du bist in unserem Herz,
trotz all dem Schmerz.
Wir werden immer an dich denken
und dir ein lächeln schenken.


Lass mich nicht hier stehen
so ganz allein
Wieso musst du denn gehen
können wir nicht zusammen sein
Was bin ich für dich
Ich wollte dir noch eine Chance geben
wie du mich angeschaut hast
mit Tränen in den Augen
Sie fällt von dir ab, die Last
Kann ich dir noch glauben
Du hast mich belogen
Ich habe dir vertraut
Hast mich eiskalt betrogen
Und mein Herz mir geklaut


Für immer Freunde wollten wir bleiben
Niemals den anderen missen
Doch es ließ sich nicht vermeiden
Wir wurden auseinander gerissen
Nun bist du nicht mehr bei mir
Und ich denke oft an dich
So gern wäre ich bei dir
Bist du denn auch glücklich
Wir werden uns wieder sehen
Das verspreche ich
Dann lass ich dich nie wieder gehen
Und lass dich nie im Stich


Der Schmerz in mir
Er schreit nach dir
Ich fühle mich so leer
Denn ich vermisse dich so sehr
Ohne dich kann ich nicht mehr leben
Ich werde immer nach dir streben
In deiner Nähe fühle ich mich geborgen
Du wirst immer für mich sorgen


Schau mir auf meine Arme und du wirst sehen, dass nicht nur meine Seele viele Narben hat


Meine Zeit ist gekommen, um zu gehen. Weine nicht, denn wir werden uns im Himmel wieder sehen.


Eine Träne.
Sie läuft über meine Wange.
Ganz langsam.
An meiner Lippe ist sie nun angekommen.
Sie schmeckt salzig.
Da ist sie.
Die zweite Träne.
Sie ist ganz warm.
Auf ihrem Weg über mein Gesicht fühlt sie sich ganz sanft an.
Doch was bedeuten diese Tränen?
Es werden unzählig viele kleine Tropfen.
Nun verstehe ich auch was sie mir sagen wollen.
Sie sagen, dass ich dich vermisse.


Ich habe schmerzen
Ganz tief in meinem Herzen
Es ist die Sehnsucht zu dir
Sie schreit in mir
du bist mein schönster Gedanke
Du bist der, dem ich mein Lebensglück verdanke
Wenn du lachst,
träume ich davon noch nachts
so einen Boy wie dich wird es in meinem Leben nicht noch mal geben
ich denk an dich auf all meinen Wegen
ich brauche dich,
genauso wie du mich
ich lasse dich nicht mehr los
denn dazu ist meine Liebe zu groß



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung